Diese Website benutzt Cookies um die Benutzererfahrung zu verbessern. Mehr erfahren>>

Wettsystem +60%

Der +60% Algorithmus kombiniert Prinzipien des Martingale-Systems und eines Systems mit fixem Gewinn. Mithilfe dieser Strategie kann man 60% des Spielguthabens in einem Monat verdienen. Die Voraussetzung dafür ist jedoch, dass man in dieser Periode nicht weniger, als 90 Wetten macht. Das System ist selbstverständlich nicht gewinnsicher, jedoch ist auch das Verlustrisiko bei richtiger Anwendung der Strategie minimal.

Grundprinzipien der Strategie

Diese Strategie ist bei Wetten mit Quoten im Bereich zwischen 1,7 und 1,8 anwendbar. Der erste Einsatz darf nicht mehr, als 1% vom Spielguthaben betragen. Bei einer Niederlage wird der Einsatz erhöht. Insgesamt können fünf Einsätze gemacht werden. Die Höhe der Einsätze wird folgendermaßen bestimmt:

  • Erster Einsatz - 1% vom Guthaben.
  • Zweiter - 3,5%.
  • Dritter - 9,5%.
  • Vierter - 24,5%.
  • Fünfter - 61,5%.

Der Einsatz soll nur im Fall einer Niederlage erhöht werden. Wenn eine Wette gewinnt, wird dieser Zyklus beendet und die Einsatzhöhe kehrt wieder zum ersten Schritt zurück.

Wenn fünf Niederlagen in Folge passieren, wird das gesamte Guthaben verloren. Der Trick ist, dass bei Wetten mit Quoten unter 1,8 das Risiko fünfmal in Folge zu verlieren sehr gering ist. Konkret liegt die Verlustwahrscheinlichkeit unter 2%. Wir können also sagen, dass das +60% Wettsystem mit einem minimalen Verlustrisiko verbunden ist.

Anwendungsbeispiel

Nehmen wir an, dass das verfügbare Guthaben 100 € beträgt. Daraus berechnen wir den Anfangseinsatz: 1% des Guthabens ist in dem Fall 1 €. Bei einer Niederlage bleiben noch 99 € vom Anfangsguthaben übrig. Bei einer weiteren Niederlage bleiben 95,50 € übrig. Der Einsatz wird entsprechend den Grundsätzen der Strategie erhöht und beträgt nun 9,50 €. Wenn der Spieler wieder verliert, beträgt sein Guthaben nunmehr 86 €. Der vierte Einsatz beträgt dementsprechend 24,50 €. Nehmen wir an, dass in diesem Moment die Wette endlich gewinnt. Der Gewinn beträgt dann bei einer Quote von 1,70: 1,70 * 24,50 - 24,50 = 17,15 €. Wenn wir diesen Gewinn unserem Guthaben hinzufügen, bekommen wir: 86 + 17,15 = 103,15 €.

Dementsprechend hat ein einziger Gewinn alle vorherigen Niederlagen wettmachen können und hat sogar das Spielkapital vergrößert.

Vor- und Nachteile des +60% Wettsystems.

Diese Strategie hat folgende Vorteile:

  • Um einen Gewinn zu machen, ist es ausreichend nur eine von fünf Wetten zu gewinnen.
  • Das Risiko das gesamte Guthaben zu verlieren ist dabei minimal.
  • Unter der Annahme, dass man 3 Wetten pro Tag macht (90 pro Monat) wird sein Gewinn 60% vom Ausgangsguthaben betragen.

Nachteile der Strategie:

  • Es ist ein Verlustrisiko vorhanden, auch wenn es so gering ist.
  • Nach drei oder vier Niederlagen in Folge wird es aus psychologischer Sicht bereits sehr schwer weiter zu wetten, es kann sogar zu einer Panik kommen.
  • Man darf nicht mehrere Wetten gleichzeitig eingehen, weil der Einsatz der nächsten Wette vom Gewinn oder Verlust der vorherigen Wette abhängt.

Besonderheiten des +60% Wettsystems.

Die Strategie ist einfach zu begreifen, weswegen sie auch sehr oft von Anfängern angewendet wird. Um mit diesem System erfolgreich zu werden, muss man jedoch die folgenden Regeln strikt befolgen:

  • Wie schon gesagt wurde, darf man nur solche Ereignisse zum Wetten auswählen, dessen Quote 1,80 nicht übersteigt.
  • Wir empfehlen ebenfalls das jeweilige Spiel im Vorhinein selbstständig zu analysieren um das Verlustrisiko noch geringer zu halten.

Außerdem muss man der gewählten Strategie folgen und in keinem Fall den Einsatz oder die Quote eigenmächtig erhöhen. Wie auch bei jeder anderen Strategie ist das exakte Befolgen des Systems der Weg zum Erfolg.

Alles in einem ist die +60% Wettstrategie sehr einfach. Um sie anzuwenden muss man nur die Höhe des nächsten Einsatzes im Zusammenhang mit der Ausgangshöhe des Guthabens korrekt bestimmen können. Der Wahl der eigentlichen Ereignisse sollte auch einige Aufmerksamkeit geschenkt werden. Dieses System ist für unterschiedliche Sportarten anwendbar.