Diese Website benutzt Cookies um die Benutzererfahrung zu verbessern. Mehr erfahren>>

Kann man mit Toto verdienen betting?

Was ist Fußballtoto und wie wahrscheinlich ist es damit zu verdienen? Diese Frage stellen sich viele Wettanfänger. Es sollte gleich klargestellt werden, dass Toto eigentlich ein Glücksspiel ist. Es kann einen guten Gewinn einbringen, es besteht aber immer eine gewisse Verlustwahrscheinlichkeit.

Das Toto ist eine besondere Art der Wette, die direkt mit dem Wettanbieter abgeschlossen wird. Der Buchmacher erstellt eine Liste von Spielen. Die Aufgabe des Teilnehmers ist es die Ergebnisse dieser Spiele zu raten. Der Gewinn wird nach der Anzahl der richtig geratenen Ergebnisse berechnet.

Toto läuft normalerweise folgendermaßen ab:

  • Etwa eine Woche vor den Spielen veröffentlicht der Buchmacher die Liste mit den Ereignissen. Im Schnitt handelt es sich dabei um 15 Spiele.
  • Danach kann man bei jedem Ereignis aus drei möglichen Ergebnissen wählen: Sieg der 1. Mannschaft, Unentschieden oder Sieg der 2. Mannschaft. Es kann auch sein, dass man auf den genauen Endstand wetten muss.
  • Danach wird der Wetteinsatz angegeben und die Wette bestätigt.

Wovon hängt der Gewinn ab

Logischerweise hängt der Gewinn von der Anzahl der richtigen Tipps ab. Anfänger müssen jedoch immer beachten, dass man einen bestimmten Grenzwert überwinden muss um zu gewinnen. Bei einer Wette mit 15 Ereignissen müssen üblicherweise mindestens 9 Tipps richtig abgegeben sein um einen Gewinn ausgezahlt zu bekommen.

Für die Bestimmung der Gewinnhöhe ist noch wichtig:

  • Höhe des Wetteinsatzes,
  • Größe des Pools (d.h. der Summe der Wetteinsätze aller Teilnehmer),
  • Gesamtzahl der Teilnehmer,
  • Anzahl der Gewinner,
  • Buchmacherquote.

Wie gibt man eine Toto-Wette ab

Es kann erst vorkommen, dass es schwer ist Gewinne mit Toto zu machen. Das hat damit zu tun, dass die Buchmacher meistens Spiele aus ganz unterschiedlichen Turnieren in der Liste zusammenfassen. Einige Spiele sind den meisten Sportfans unbekannt. Bevor man also eine Toto-Wette abgibt, muss man alle Spiele aus der Liste genauer analysieren.

Leitfaden für Toto-Wettfans

  1. Noch vor der Abgabe der Tipps sollte man die Regeln unter die Lupe nehmen. Diese können sich von Wettanbieter zu Wettanbieter unterscheiden.
  2. Man sollte die Tipps auch nicht allzu früh abgeben. Es kann sein, dass sich die Situation noch ändern wird. Z.B. ein wichtiger Spieler wird verletzt.
  3. In einer Toto-Spielliste wird man wohl keine Spiele mit einem klaren Favoriten vorfinden. Deswegen sollte man bei der Abgabe der Wette alle Vor- und Nachteile der Mannschaften abwägen.
  4. Bevor die Tipps endgültig abgegeben werden, sollte man noch einmal alles durchsehen um Fehler zu vermeiden.

Wie kann man mit Toto verdienen

Der kleinste Wetteinsatz bei Toto-Wetten kann ab ca. 50 Cent sein, es ist jedoch bereits dann möglich große Summen zu gewinnen, wenn alle Tipps richtig sind. Dazu kommt noch, dass die Teilnehmer die zwischen 9 und 14 richtige Tipps haben auch einen Gewinn erhalten. Diese können ebenfalls zwischen 10 und 1000 Euro gewinnen. Je höher der Wetteinsatz, desto höher auch der mögliche Gewinn. Den Wetteinsatz hat jeder für sich selber zu bestimmen. Man sollte jedoch keine größeren Geldsummen riskieren, da man jederzeit verlieren kann.

Um beim Fußball-Toto zu gewinnen muss man sehr aufmerksam sein und die einzelnen Ereignisse richtig einschätzen können. Dabei muss man auch auf ein richtiges Money-Management achten um den Wetteinsatz korrekt zu bestimmen. Diese Grundsätze werden Ihnen helfen Ihre Gewinnchancen beim Toto zu vergrößern und Verluste zu minimieren.