Diese Website benutzt Cookies um die Benutzererfahrung zu verbessern. Mehr erfahren>>

Wie wettet man als Anfänger richtig?

Sportwetten sind ein gefährliches Hobby und eine risikoreiche Investition. Daran kann man sowohl sehr gut verdienen, als auch sein ganzes Geld verlieren. Damit sowas nicht passiert, geben wir einige Empfehlungen wie man richtig wetten soll um einen Gewinn zu machen.

Wählen Sie die richtige Wettform aus

Es gibt unterschiedliche Arten von Wetten. Je mehr verschieden Wetten ein Wettanbieter hat, desto besser. Unter den populärsten Wettformen sind folgende besonders wichtig:

  1. Einzelwetten: Das sind Wetten auf ein bestimmtes Ereignis.
  2. Kombiwetten: Hier wird gleichzeitig auf mehrere Ereignisse gewettet.
  3. Systemwetten: Das sind mehrere zusammengesetzte Kombiwetten.

Die letzte aufgezählte Wettform gibt uns die meisten Gewinnchancen und sichert uns auch von zufälligen Ergebnissen ab. Für Anfänger sind auch Einzelwetten von großer Bedeutung, da sie am wenigsten Risiko mit sich bringen.

Gewettet wird auf:

  1. Spielstand.
  2. Ergebnis.
  3. Halbzeit oder Endstand.
  4. Handicap.
  5. Andere Ereignisse (Wer schießt als erster ein Tor, wird es einen Elfmeter geben u.s.w.)

Hier sind die Risiken ungefähr gleich. Sie können das auswählen, was Ihnen besser gefällt.

Man sollte jedoch die Hände von Wettanbieter-Websites lassen, wenn man nicht wenigstens über Grundkenntnisse in verschiedenen Berechnungsmethoden für Wetten verfügt. Man kann bei solchen Sachen ganz leicht betrogen werden.

Wählen Sie einen Wettanbieter aus

Ohne einen guten Wettanbieter werden Sie nie lernen, wie man richtig wettet. Versuchen Sie eine bewusste Wahl zu treffen. Unter anderem ist folgendes zu berücksichtigen:

  • Höhe der Quote; Wettform, Sportart, Anzahl der Wettbewerbe,
  • Ein- und Auszahlungsmethoden,
  • Rechtliches,
  • Qualität der Website,
  • Ein richtiger Support.

Planen Sie Ihre Finanzen

Unter einem Spielguthaben versteht man eine bestimmte Geldsumme, die der Spieler bereit ist in seine Wetten zu investieren. Beim Festlegen des Spielguthabens sollte man u.a. folgende Regeln beachten:

  • Sie dürfen auf keinen Fall mehr einzahlen, als Sie bereit sind zu verlieren.
  • Wetten Sie nie auf Geld, das Sie ausgeliehen haben oder für etwas anderes benötigen.
  • Bei einer kleinen Wette dürfen Sie nicht mehr, als 2% von Ihrem Spielguthaben riskieren.
  • Bei einer größeren Wette sollten Sie nicht über 1% von der ganzen Summe verwenden.

Denken Sie immer daran, dass früher oder später eine Wette nicht erfolgreich sein wird und Sie einen Teil Ihres Guthabens verlieren werden.

Sie müssen sich mit dem auskennen, auf was Sie wetten

Wählen Sie nur solche Spiele aus, über die Sie etwas verstehen oder irgendwelche Informationen haben. Für einen Anfänger ist es ratsam eine einzige Sportart auszuwählen und dieser die volle Aufmerksamkeit zu schenken.

Zum Beispiel, viele wählen Fußball aus, da sie sich damit gut auskennen. Sie kennen das Spiel, die Regeln, die Schiedsrichter und können den Ausgang eines Spieles vorhersagen.

Wenn man noch dabei ist zu lernen, wie man richtig wettet, sollte man sich sogar nur mit einer Liga befassen. Eine solche Vorgehensweise hilft schneller zu lernen und sich nicht zu zerstreuen.

Wenn Sie sich entschlossen haben zu wetten, müssen Sie immer mit den letzten Ereignissen vertraut sein. Versuchen Sie nie Wettbewerbe zu verpassen, bei denen das Team teilnimmt, auf welches Sie wetten.

Seien Sie nie voreingenommen oder naiv

Sie dürfen niemals eine Wette nur wegen Emotionen eingehen. Viele Anfänger wetten auf ihr Lieblingsteam ohne die Schwächen und Stärken zu analysieren und die Wahrscheinlichkeit eines Sieges bei einem bestimmten Spiel einzuschätzen.

Noch bevor Sie sich für eine Wette entscheiden, sollten Sie die Stärken des Gegnerteams einschätzen. Es ist sehr wichtig dabei nicht auf Empfehlungen von Freunden und anderen Personen zu hören. Solche Ratschläge werden Sie nur verwirren. Sie müssen selber verstehen, wieso Sie auf diese Weise wetten.

Sie können auch Wetttipps von Experten in Betracht ziehen, jedoch werden Sie die endgültige Entscheidung selber treffen müssen. Glauben Sie keinen Wettstrategien, die Ihnen einen Gewinn garantieren. Wenn es solche Strategien gäben würde, würde die ganze Wettindustrie nicht mehr existieren.